Prämiertes Trio

Prämiertes Trio

Der SponsorClub des Saarländischen Staatstheaters (SST) hat am Montagabend im Schloss Halberg seine Preise für die Spielzeit 2013/2014 vergeben, dotiert mit jeweils 2000 Euro: an die Schauspielerin Gertrud Kohl, den Opernsänger Hiroshi Matsui und den Tänzer Pascal Séraline. Das teilt das SST mit.



Gertrud Kohl ist aktuell in der Titelrolle des Schauspiels "Wassa Shelesnowa" und in "Der kleine Prinz" zu sehen. Hiroshi Matsui ist bis zum 20. Juli als Banquo in Verdis "Macbeth" (Regie Sebastian Welker) im SST zu erleben sowie in "Die Frau ohne Schatten".

Pascal Séraline steht aktuell in den Choreografien "Anastasia" und in "SubsTanz 14: Over the Rainbow" auf der Bühne. Er gehört dem Ballett des Staatstheaters seit 2005 an und hat seitdem in fast allen Produktionen getanzt.