Primark: Primark unterstützt Deutschen Caritasverband mit Spiel- und Lernpaketen für Kinder

Primark : Primark unterstützt Deutschen Caritasverband mit Spiel- und Lernpaketen für Kinder

Primark hat 1.400 Pakete mit insgesamt 35.000 Artikeln des täglichen Bedarfs an Einrichtungen der deutschen Caritas gespendet, um Kinder und Familien zu unterstützen, die von der Corona-Krise betroffen sind.

Zur Unterhaltung der Kinder und ihrer Familien enthalten die Pakete unter anderem Spielzeug, Buntstifte und Spielknete. Sie werden in 21 Städten an 30 lokale Caritas Einrichtungen in Deutschland verteilt.

In dieser Zeit, in der Schulen und Kitas geschlossen sind, keine Betreuungseinrichtungen zur Verfügung stehen und die pädagogischen und sozialen Kontakte deutlich reduziert sind, werden Materialien zum Lernen und Spielen besonders benötigt. In den Paketen befinden sich Artikel, die helfen sollen, diesen Bedarf zu decken.

"Finanzschwache Familien, die oftmals in beengten Wohnverhältnissen leben, haben es in diesen Krisenzeiten besonders schwer. Für das Homeschooling fehlt es oft an digitalen Geräten, aber auch an Spiel- und Schulmaterial", erklärte Michael Buck vom Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. "Kostenfreie neue Bildungs- und auch Spielmaterialien sind da eine enorme Hilfe für die Familien", ergänzte Günter Sandfort, stellvertretender Direktor des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V. "Wir freuen uns sehr über dieses Zeichen der Solidarität. Nur gemeinsam können wir diese Krise meistern. Herzlichen Dank an Primark für die Unterstützung!"

Wolfgang Krogmann, Advisory Director and Geschäftsführer von Primark Deutschland, sagte: "Dies sind für jeden schwere Zeiten, vor allem aber für diejenigen, die ohnehin schon in schwierigen Umständen leben. Wir freuen uns, dass wir in diesen Zeiten den Caritasverband unterstützen können bei seiner wichtigen Arbeit als Hilfsorganisation für Familien.

Es gehört zur DNA von Primark, dass wir uns um Gemeinschaften vor Ort kümmern. Wir sind froh, sie durch diese Spiel- und Lernpakete unterstützen zu können."

Die Spende an die Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes gehört zu den rund 400.000 Primark-Produkten des täglichen Bedarfs, die von Hunderten von Primark-Mitarbeitern in einer weltweiten freiwilligen Aktion an Krankenhäuser, Hilfsorganisationen, gemeinnützige Organisationen und Bedürftige verteilt wurden.

Über Primark:

Primark ist ein internationaler Einzelhändler, der die neueste Mode, Kosmetik und Wohnaccessoires zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis anbietet - getreu dem Motto "Amazing Fashion, Amazing Prices". Das 1969 in Dublin gegründete Unternehmen betreibt heute mehr als 370 Filialen mit einer Verkaufsfläche von mehr als 1,4 Millionen Quadratmetern in zwölf Ländern: Irland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich, den USA, Italien und Slowenien. Weltweit sind für Primark mehr als 79.000 Mitarbeiter tätig. Allein im vergangenen Geschäftsjahr (GJ 18/19) hat das Unternehmen 15 neue Filialen eröffnet, die zusammen mehr als 4.500 neue Arbeitsplätze geschaffen und für die wir mehr als 42.000 Bewerbungen erhalten haben.

Wir werden oft gefragt, wie wir großartige Produkte anbieten und gleichzeitig die Preise so niedrig halten können. Das liegt daran, dass wir als Primark einige Dinge anders machen als andere Unternehmen. Wir machen nur sehr wenig Werbung und sparen uns aufwendige TV-Spots. Wir verkaufen unsere Produkte zudem ausschließlich im Geschäft und verzichten komplett auf Online-Shopping oder andere Zustellformen. Hinzu kommt, dass wir bei den kleinen Dingen sparen: Wir setzen auf einfache Kleiderbügel und Preisschilder, um die Kosten niedrig zu halten. Wir arbeiten intensiv daran, dass unsere Produkte unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt werden, dass die Rechte der Arbeitnehmer respektiert werden und dass die Herstellung im Einklang mit dem Umweltschutz erfolgt. Dafür haben wir das Primark-Team für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit aufgesetzt, das sich aus 120 Experten in den wichtigsten Beschaffungsländern zusammensetzt. Die Arbeit des Teams deckt ein breites Spektrum von Themen ab, von der Beschaffung von Rohstoffen wie Baumwolle über die Umweltauswirkungen der Herstellungsprozesse in den Fabriken bis hin zur Überprüfung der Standards, die wir in unserer Lieferkette erwarten. Weitere Informationen zu den Programmen von Primark für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit finden Sie auf unserer Website (https://www.primark.com/de/unsere-ethik).

Weitere Informationen:

Website : www.primark.com/de (http://www.primark.com/de)

Social Media : Twitter/Facebook

Pressekontakt:

Pressebüro Primark Andreas Theyssen Brunswick Group GmbH Friedrichstraße 95 10117 Berlin Tel.: +49 174 190 2933 Email: atheyssen@brunswickgroup.com

Original-Content von: Primark, übermittelt durch news aktuell