PHOENIX: phoenix-Programmhinweis: unter den linden: Die Macht des Zweifels - Wie kommen wir gemeinsam durch die Corona-Krise? / Montag, 18. Mai 2020, 22.15 Uhr

PHOENIX : phoenix-Programmhinweis: unter den linden: Die Macht des Zweifels - Wie kommen wir gemeinsam durch die Corona-Krise? / Montag, 18. Mai 2020, 22.15 Uhr

Die Infektionszahlen sinken, aber der Streit um den Umgang mit der Corona-Krise wächst. Während es den einen zu schnell geht mit den Lockerungen, wollen die anderen endlich wieder zurück zur Normalität.

Dabei verlaufen die Linien des Streits quer durch die Gesellschaft. Besonders aber entlang der Generationslinien zeigen sich die unterschiedlichen Auswirkungen der Pandemie und der Einschränkungen des sozialen Lebens. Deutlich wird das in den Metropolen wie Berlin, wo das kulturelle und gesellschaftliche Zusammenleben in Restaurants, Clubs und Orten der Kultur sowohl wichtiger Wirtschaftsfaktor als auch sozialer Kitt ist. Denn das Virus zeigt auch soziale Ungleichheiten auf.

Wie lässt sich der gesellschaftliche Konsens in der Virusbekämpfung erhalten? Wie gelingt uns eine für alle Generationen gerechte Verteilung der Lasten? Wie einig ist unsere Gesellschaft im Kampf gegen das Virus?

Diese und andere Fragen diskutiert Eva Lindenau mit ihren Gästen:

- Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, SPD

- Philipp Amthor, Mitglied des Deutschen Bundestages, CDU

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell