Picanova GmbH: MEINFOTO hilft Wuppertaler Tafel / Kölner Fotodienstleister spendet 10.000 Mundschutzmasken

Picanova GmbH : MEINFOTO hilft Wuppertaler Tafel / Kölner Fotodienstleister spendet 10.000 Mundschutzmasken

Nachdem der Wuppertaler Tafel am Wochenende 8.800 gespendete Mundschutzmasken gestohlen wurden, konnte das Kölner Unternehmen MEINFOTO (www.meinfoto.de (http://www.meinfoto.de)) kurzfristig helfen.

Der Hersteller individueller Fotoprodukte, darunter seit kurzem auch Mundschutzmasken, stellte im Rahmen seines Spendenprogramms 10.000 medizinische Mundschutzmasken zur Verfügung

"Wir waren entsetzt, als wir diese Nachricht gesehen haben. Oftmals fehlt es an allen Ecken und Enden an Schutzausrüstung, dies macht eine solche Tat gleich doppelt bedauerlich", sagte Philipp Mühlbauer, Gründer und Geschäftsführer von MEINFOTO bei der spontan einberufenen Überreichung der Masken. "Uns war sofort klar, dass wir helfen wollen. Jeder sollte sich und seine Mitmenschen angemessen schützen können."

10.000 medizinische Masken konnten der Wuppertaler Tafel überreicht werden. Als Teil der Picanova Gruppe, kann der Kölner Anbieter für individuelle Fotoprodukte auf ein weltweites Netzwerk zurückgreifen und durch seine Niederlassung in Shanghai, China, Schutzmasken beschaffen lassen.

Pressekontakt:

Picanova GmbH Johanna Schmitz Hohenzollernring 25 50672 Köln E-Mail: presse@meinfoto.de

Original-Content von: Picanova GmbH, übermittelt durch news aktuell