couch:now: Die Deutschlandstudie zum Beziehungsleben 2022

couch:now : Die Deutschlandstudie zum Beziehungsleben 2022

Frauen spüren Beziehungsprobleme früher. Männer wollen lieber verzeihen.

Die aktuelle Deutschlandstudie zum Beziehungsleben* initiierten Experten und Therapeuten der Plattform couch:now in Zusammenarbeit mit der Universität Witten/Herdecke. Die Befragung von über 1200 Teilnehmern ab Mitte 20 gibt Einblicke in das heutige Beziehungsleben der Deutschen, Daten über die Zufriedenheit, den relevanten Problemfeldern und dem bevorzugten Umgang mit Beziehungskrisen.

Die Deutschen sind Beziehungsmenschen: 80 Prozent leben in einer Langzeitbeziehung von über fünf Jahren. 60 Prozent führen seit zehn und mehr als 30 Jahren eine feste Partnerschaft. Unterschiede zwischen den Geschlechtern zeigen sich bei Krisensensibilität und Lösungsstrategien.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Je länger die Beziehung andauert, desto zufriedener sind die Deutschen. Männer zeigen sich dabei insgesamt zufriedener mit der Beziehung.

Alltagsprobleme sind die stärksten Konflikttreiber bei beiden Partnern. Untreue spielt am seltensten eine Rolle in den am häufigsten benannten Krisenthemen.

Frauen spüren Beziehungsbelastungen früher als Männer. Sie gehen diese deutlich vielschichtiger an. Männer wollen am liebsten verzeihen.

Frauen holen sich eher als Männer professionellen Rat.

Online-Angebote würden zwei Drittel der Befragten als Beratungsmöglichkeit nutzen; es entspricht ihren relevanten Kriterien kurzfristiger Verfügbarkeit und flexibler Nutzung.

* Repräsentative Onlinestudie von Experten und Therapeuten der Plattform couch:now gemeinsam mit der Universität Witten/Herdecke, durchgeführt im April 2022 von G.I.M. Gesellschaft für innovative Marktforschung mbH.

Über couch:now

couch:now ist eine im Dezember 2021 gestartete E-Mental-Health-Plattform mit einem Pool von über 13 Expert:innen- und einem KI-gestützten digitalen, exklusiven Video-Trainingsprogramm. Gegründet von Denis Lademann, Andreas Leonhard und Dr. Stefan Junker, promovierter Diplom-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut, bietet couch:now Know-how anerkannter und ausgewählter Expert:innen, die bei der Bewältigung von schwierigen und als Belastung empfundenen Lebenssituationen Unterstützung geben durch Kontextinformationen und vielseitige Methoden als stets verfügbare Videotrainings. couch:now gehört zur E-Health Evolutions GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.couchnow.com

Pressekontakt:

Andreas Leonhard E-Mail: andreas@couchnow.de

Original-Content von: couch:now, übermittelt durch news aktuell