ARTE G.E.I.E.: Aktuelle Streaming-Tipps aus der ARTE-Mediathek

ARTE G.E.I.E. : Aktuelle Streaming-Tipps aus der ARTE-Mediathek

Die ARTE-Pressestelle informiert über aktuelle Streaming-Highlights verschiedener Themenbereiche in der ARTE-Mediathek (www.arte.tv (http://www.arte.tv/)).

Neu in der Mediathek sind unter anderem eine Dokumentation über die Band Kraftwerk (aus aktuellem, traurigen Anlass) und ein investigativer Dokumentarfilm über den Giganten Amazon. Für Serienliebhaber stehen beide Staffeln von Adam Prices "Die Wege des Herrn" und eine restaurierte Fassung von Fassbinders "Berlin Alexanderplatz" zur Verfügung. AKTUALITÄT, GESELLSCHAFT & GESCHICHTE Alkohol - Der globale Rausch Dokumentarfilm von Andreas Pichler Online vom 12. Mai bis 9. August TV-Ausstrahlung: 12. Mai, um 20.15 Uhr Alkohol: Kein Stoff ist uns so vertraut, man bekommt ihn überall. Doch kaum jemand bezeichnet ihn trotz seiner zerstörenden Wirkung als Droge. Der Dokumentarfilm von Andreas Pichler zeigt die verheerenden Auswirkungen eines kleinen Moleküls, das jährlich drei Millionen Menschenleben fordert.

Süchtig nach Schmerzmitteln: Die Opioid-Krise in den USA Dokumentation von Carmen Butta Online vom 11. Mai bis zum 9. August TV-Ausstrahlung: 12. Mai, um 23.15 Uhr Mittlerweile lässt sich die Opioid-Krise - der knapp 200.000 Todesfälle in den USA zugerechnet werden - nicht mehr als rein amerikanisches Phänomen verdrängen. Auch in Deutschland und Frankreich hat der Einsatz dieser Schmerzstiller zugenommen. Der Film zeigt, wie es zu der Krise in den USA kommen konnte und welche Gefahren in Europa drohen.

Der unaufhaltsame Aufstieg von Amazon Dokumentarfilm von David Carr-Brown Online vom 12. bis zum 19. Mai TV-Ausstrahlung: 12. Mai, um 21.45 Uhr Aufgrund der aktuell schwierigen Situation für viele Einzelhändler wuchs zuletzt erneut die Kritik am Internet-Giganten Amazon. Dieser treibt seit Jahren im atemberaubenden Tempo die digitale Wirtschaft vor sich her, erobert Zukunftsmärkte und vergrößert seinen Einfluss. Doch wer zahlt am Ende den Preis dafür - die Lieferanten, die Mitarbeiter, der Handel? Gar die ganze Gesellschaft?

KINO, FERNSEHFILME & SERIEN

Berlin Alexanderplatz Serie von Rainer Werner Fassbinder Online vom 11. Mai bis zum 7. August Franz Biberkopf, ein Antiheld durch und durch, versucht im Berlin der Weimarer Republik Tritt in seinem Leben und in der Großstadt zu fassen. Es mag ihm nicht so recht gelingen. Die Serie in der Regie von Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin, schrieb 1980 deutsche Fernsehgeschichte. ARTE zeigt sie in der restaurierten Fassung.

Die Wege des Herrn Serie von Adam Price Staffel 1 online vom 2. Mai bis zum 8. Juni, Staffel 2 online vom 7. Mai bis zum 13. Juni TV-Ausstrahlung: Ab Donnerstag, 14. Mai, um 21.45 Uhr In der zweiten Staffel der preisgekrönten Serie von Adam Price, Bafta-Preisträger und Autor der Politserie "Borgen", muss die Pfarrersfamilie Krogh lernen, mit einem schweren Verlust umzugehen. Für seine Darstellung des Johannes Krogh erhielt Lars Mikkelsen 2018 den International Grammy Award.

Cannes-Schwerpunkt The Immigrant Spielfilm von James Gray Online vom 11. Mai bis zum 17. Mai TV-Ausstrahlung: 11. Mai 2020, 20.15 Uhr Marion Cotillard verkörpert in diesem berührenden Drama die junge Polin Ewa, die in der Hoffnung auf einen Neuanfang mit ihrer Schwester Magda 1921 im "gelobten Land" Amerika Ellis Island erreicht. Doch die Schwestern werden getrennt und Ewa setzt alles daran, Magda in den Wirren der neuen Heimat wiederzufinden.

KUNST, KULTUR UND POPKULTUR

Kraftwerk - Pop Art Dokumentation von Simon Witter und Hannes Rossacher Online bis zum 7. August Anlässlich des Todes von Kraftwerk-Gründer Florian Schneider-Esleben zeigt ARTE "Kraftwerk - Pop Art". Die Dokumentation nähert sich dem Phänomen der Gruppe und untersucht die popkulturelle Relevanz der öffentlichkeitsscheuen Band aus dem Rheinland, die eine der einflussreichsten Popgruppen aller Zeiten wurde.

Skandal - Ist die Freiheit der Kunst in Gefahr? Dokumentation von Katrin Sandmann Online bis zum 28. Mai Abgehängte Gemälde, herausgeschnittene Schauspielerinnen. In der Kunstwelt werden Seximus und Rassismus immer lauter angeklagt. Die Dokumentation von Katrin Sandmann fragt: Droht eine Zensur von unten oder ist die lange ignorierte Kritik gerechtfertigt? culture @home - Neue Folgen Magazin - wöchentlich neue Sendung Die Kulturszene hat sich in Zeiten von Corona notgedrungen in die eigenen vier Wände und ins Netz verlagert. Mit viel Kreativität, Humor aber auch Tiefgang begegnet sie der neuen Situation, die nachhaltige Fragen für das europaweite Kulturleben aufwirft. Mit dem neuen Webformat culture @home reagiert ARTE auf diese kulturelle Herausforderung. Folge 4 geht dieses Wochenende online. Cannes-Schwerpunkt Cannes, die unglaubliche Geschichte Dokumentation von Frédéric Chaudier Online vom 10. bis 23. Mai TV-Ausstrahlung: Sonntag, 17. Mai, um 17.20 Uhr Nächste Woche wären in Cannes die diesjährigen Filmfestspiele gestartet, aufgrund der Corona-Krise müssen sich Filmfans und -branche erstmal gedulden. Schauspielerin Charlotte Rampling führt in unserer Doku alle, die auf Cannes' Glanz und Glamour nicht verzichten möchten, durch die bewegte Geschichte der Filmfestspiele.

ARTE CONCERT

David Garrett - Live in Verona Konzert Online vom 8. Mai bis 7. August David Garrett begeistert seine Fans seit über zehn Jahren mit einem Mix aus Rock, Pop und Klassik. ARTE zeigt seine "Greatest Hits" beim Konzert seiner "Unlimited"-Tour vor der historischen Kulisse der römischen Arena in Verona.

Black Sabbath: The End of the End Konzertfilm Online bis zum 22. Juni Kaum eine andere Band hat den Heavy Metal über fast ein halbes Jahrhundert so sehr geprägt wie Black Sabbath. ARTE zeigt den letzten Auftritt von Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler in Birmingham, dem Ort, an dem alles begann. Hope@Home mit Max Richter und Joy Denalane Wohnzimmerkonzert Alle Folgen von Hope@Home online unter arte.tv/hopeathome (http://www.arte.tv/hopeathome) Zum Abschluss erwartete die Fans von "Hope@Home" vergangenen Sonntag ein ganz besonderes Highlight: Gemeinsam mit dem britischen Komponisten Max Richter performte Daniel Hope die Welturaufführung eines Klavierauszugs von "Recomposed". Außerdem interpretierten beide mit Joy Denalane Richters Version von "This Bitter Earth / On the Nature of Daylight" aus Martin Scorseses Film "Shutter Island".

ENTDECKUNG UND WISSENSCHAFT

Yellowstone - Ein Nationalpark und seine vielen Gesichter Doku-Serie von Thomas Winston Online bis zum 27. Mai Kaum ein anderer Ort in Nordamerika verzaubert so sehr wie der Yellowstone-Nationalpark. Die Filmemacher durchstreiften zwei Jahre lang den ersten Nationalpark der Welt und präsentieren einzigartige Naturschauspiele in allen vier Jahreszeiten. Wenn Wale uns den Weg weisen Dokumentation von Rémy Tézier Online bis zum 14. Mai TV-Ausstrahlung: 8. Mai 2020, 18.30 Uhr Seit einigen Jahren bevölkern wieder Buckelwale und Meeresschildkröte die Gewässer rund um die Insel La Réunion. Doch warum sind sie nach so langer Zeit des Verschwindens wieder zurückgekehrt? Die Dokumentation folgt den Wanderungen der Tiere. Wissenschaftler und Fotografen kommentieren diese Hoffnungsgeschichte für die Biodiversität unseres Planeten. Die wunderbaren Kräfte der Hypnose Dokumentation von Thierry Berrod und Pierre-Francois Gaudry Online bis zum 25. Oktober Immer mehr Schulmediziner wenden Hypnose bei der Narkose und Schmerzbehandlung an. Kann sie auch bei psychischen Belastungsstörungen wie Traumata, Phobien, Sucht, Depressionen oder Burnout helfen? Pressekontakt:

Romina Kunz / romina.kunz@arte.tv / +33 3 90 14 20 67 Michel Kreß / michel.kress@arte.tv / +33 3 90 14 21 63

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell