Polizei stoppt in Weiskirchen Fahrer unter Alkoholeinfluss

alkoholisiert auf Tour durch Weiskirchen : Mit Alkohol am Steuer in Polizeikontrolle geraten

Am Sonntagmorgen gegen 2.45 Uhr hat ein Einsatzkommando der Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland in der Ortsdurchfahrt von Weiskirchen  gegen 02:45 Uhr  einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Das hat die Polizei-Inspektion mit Sitz in Wadern mitgeteilt. Bei einer Verkehrskontrolle wurde bei dem 35-jährigen Fahrzeugführer aus der Gemeinde Weiskirchen eine starke alkoholische Beeinflussung festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrzeugführer wird ein Ermittlungsverfahren wegen „Trunkenheit im Verkehr“ eingeleitet, heißt es in Polizeimeldung weiter. Außerdem wurde sein Führerschein durch die Polizei eingezogen.