| 20:23 Uhr

Berlin
Polizei beschlagnahmt angebliche Hitler-Bilder

Berlin. Nachdem die Polizei bei einer Auktion in Berlin drei Bilder beschlagnahmt hat, die angeblich Adolf Hitler gemalt haben soll, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen Betrugs. Wie die Anklagebehörde gestern mitteilte, werden die Aquarelle im Landeskriminalamt untersucht.

Die aufwendige Prüfung könne noch mehrere Wochen dauern.