Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

UN-Berichterstatter: Gewalt gegen IS ist legitim

Genf. epd/dpa

Der UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt, hat den Einsatz militärischer Gewalt gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) verteidigt: Die internationale Gemeinschaft habe eine Verantwortung zum Schutz der Menschen vor der IS-Barbarei. Irakische Streitkräfte meldeten gestern die Einnahme erster Teile der vom IS besetzten Stadt Tikrit. Indessen ist das Schicksal von Dutzenden in Nordsyrien entführten Christen weiter ungewiss.