| 21:13 Uhr

Zehn Millionen Euro Preisgeld für Saar-Industriekultur

Neunkirchen. Insgesamt rund zehn Millionen Euro haben die Kommunen Friedrichsthal, Illingen, Merchweiler, Neunkirchen, Quierschied und Schiffweiler zur Entwicklung ihrer Bergbaugebiete gewonnen. Die so genannte Projektregion "Landschaft der Industriekultur Nord" hat es bei einem bundesweiten Wettbewerb unter die besten Fünf geschafft, wie die Jury in Bonn mitteilte

Neunkirchen. Insgesamt rund zehn Millionen Euro haben die Kommunen Friedrichsthal, Illingen, Merchweiler, Neunkirchen, Quierschied und Schiffweiler zur Entwicklung ihrer Bergbaugebiete gewonnen. Die so genannte Projektregion "Landschaft der Industriekultur Nord" hat es bei einem bundesweiten Wettbewerb unter die besten Fünf geschafft, wie die Jury in Bonn mitteilte. red