| 21:10 Uhr

Zahl der Scheidungen im Saarland geht zurück

Saarbrücken. Im Saarland sind im Jahr 2008 genau 2734 Ehen geschieden worden. Wie das Statistische Amt mitteilt, bedeutet das einen Rückgang um 2,4 Prozent im Vergleich zu 2007. Die meisten Ehen (rund sieben Prozent) gingen tatsächlich im "verflixten siebten Jahr" in die Brüche

Saarbrücken. Im Saarland sind im Jahr 2008 genau 2734 Ehen geschieden worden. Wie das Statistische Amt mitteilt, bedeutet das einen Rückgang um 2,4 Prozent im Vergleich zu 2007. Die meisten Ehen (rund sieben Prozent) gingen tatsächlich im "verflixten siebten Jahr" in die Brüche. Allerdings ist auch eine längere Beziehung keine Garantie für ein lebenslanges Eheglück: In mehr als 13 Prozent aller Scheidungen hatten die Partner bereits Silberhochzeit gefeiert. red