| 21:06 Uhr

Tarifstreit
Warnstreiks im Saarland gehen weiter

Saarbrücken. (SZ) Die bundesweite Streikwelle im Tarifstreit im Öffentlichen Dienst rollt weiter auch über das Saarland. In Neunkirchen, Spiesen-Elversberg und Schiffweiler folgten gestern kommunale Beschäftigte dem Streik-Aufruf der Gewerkschaft Verdi. Auch einige Kitas blieben dicht. Bis Freitag sind laut Verdi weitere Ausstände geplant, heute in Homburg, Bexbach und Kirkel. Der Saar-Beamtenbund kündigte unterdessen landesweite Warnstreiks nach den Osterferien an.

(SZ) Die bundesweite Streikwelle im Tarifstreit im Öffentlichen Dienst rollt weiter auch über das Saarland. In Neunkirchen, Spiesen-Elversberg und Schiffweiler folgten gestern kommunale Beschäftigte dem Streik-Aufruf der Gewerkschaft Verdi. Auch einige Kitas blieben dicht. Bis Freitag sind laut Verdi weitere Ausstände geplant, heute in Homburg, Bexbach und Kirkel. Der Saar-Beamtenbund kündigte unterdessen landesweite Warnstreiks nach den Osterferien an.