| 21:04 Uhr

Musterfeststellungsklage
Vorteil für Verbraucher

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Diese Situation dürfte vielen Verbrauchern geläufig sein: Man kauft ein Produkt und fühlt sich anschließend abgezockt. Etwa weil die Ware nicht hält, was der Hersteller großspurig verspricht. Als Einzelkämpfer sein Recht gegen Heerscharen gut bezahlter Anwälte eines Konzerns durchsetzen zu wollen und das hohe Risiko der Niederlage einzugehen – dafür braucht es allerdings viel Beharrlichkeit und starke Nerven.

Viele Jahre lang haben Verbraucherschützer deshalb gekämpft, dass Konsumenten gemeinsam gegen Konzerne vorgehen können und sich dazu von einem Verband vertreten lassen. Mit der Musterfeststellungsklage ist dieser Traum nun zu einem großen Teil in Erfüllung gegangen. Sie bringt die Geschädigten gewissermaßen auf Augenhöhe mit Unternehmen, die sich für unantastbar halten.