| 20:43 Uhr

Vier neue Fluggeräte
Polizei im Saarland setzt auf Drohnen

 Die SaarlŠndische Polizei prŠsentiert am Donnerstag (14.3.2019) vier neue Drohnen bei der Landespolizeidirektion in SaarbrŸcken.  Hier startet Markus Fuchs eine der beiden kleinen Drohnen. Es gibt noch zwei grš§ere Modelle mit besserer Kameratechnik. Die konnten wegen des starken Regens und Windes nicht vorgefŸhrt werden.  Foto: BeckerBredel
Die SaarlŠndische Polizei prŠsentiert am Donnerstag (14.3.2019) vier neue Drohnen bei der Landespolizeidirektion in SaarbrŸcken. Hier startet Markus Fuchs eine der beiden kleinen Drohnen. Es gibt noch zwei grš§ere Modelle mit besserer Kameratechnik. Die konnten wegen des starken Regens und Windes nicht vorgefŸhrt werden. Foto: BeckerBredel FOTO: BeckerBredel
Für die Beweissicherung an Tatorten oder die Suche nach Vermissten setzt die saarländische Polizei ab Ende April vier neue Drohnen ein. Hier führt der Beamte Markus Fuchs eines der beiden kleineren Fluggeräte vor. SZ

Daneben gibt es zwei größere Modelle mit besserer Kameratechnik. Innenminister Klaus Bouillon (CDU) sprach von einer „hochwertigen und vielseitigen Verbesserung der polizeilichen Arbeit“. ⇥Foto: Becker & Bredel