| 21:20 Uhr

Victoria von Schweden ist der Deutschen liebste Prinzessin

München. Mitglieder von Königshäusern erfreuen sich allgemein großer Beliebtheit, es gibt aber Blaublütige, die beliebter sind als andere: So ist Victoria von Schweden (35) mit Abstand die beliebteste Prinzessin der deutschen Frauen

München. Mitglieder von Königshäusern erfreuen sich allgemein großer Beliebtheit, es gibt aber Blaublütige, die beliebter sind als andere: So ist Victoria von Schweden (35) mit Abstand die beliebteste Prinzessin der deutschen Frauen. Bei einer repräsentativen Forsa-Umfrage des Magazins "Frau im Spiegel" gaben 25 Prozent der Befragten die schwedische Kronprinzessin als ihre Favoritin in Europa an. Victoria war schon im Vorjahr die Siegerin.Der zweite Platz geht nach Großbritannien: Catherine, Herzogin von Cambridge (30), konnte mit 16 Prozent Prinzessin Máxima der Niederlande (41) von diesem Platz verdrängen. Besonders punkten kann Kate bei den 14- bis 29-jährigen Frauen. Jede dritte von ihnen ist begeistert von der Britin. Máxima belegt mit 13 Prozent den dritten Platz. Den vierten Platz der Rangliste erreicht mit sieben Prozent Prinzessin Mette-Marit von Norwegen (39). dpa



Foto: afp