| 20:36 Uhr

„Spirale der Fälschungen“
Vatikan-Zeitung beklagt Fake News über Papst

Vatikanstadt.

() Die Vatikanzeitung „Osservatore Romano“ hat unausgewogene Medienberichterstattung sowie „Fake News“ und gefälschte Papstreden beklagt. Die katholische Kirche sei verstärkt Ziel einer „Spirale der Fälschungen“, heißt es in einem Leitartikel. Auch Papst-Zitate würden immer wieder so aus dem Kontext gerissen, damit sie zum Bild eines fortschrittlichen Papstes passten, hieß es.