| 00:00 Uhr

Ursache für Klinik-Brand in Püttlingen weiter unklar

Püttlingen. Nach dem schweren Brand mit zwei Todesopfern am frühen Dienstagmorgen im Püttlinger Knappschaftskrankenhaus ist die Ursache des Unglücks noch unklar. Wie die Polizei gestern mitteilte, brach das Feuer im Zimmer einer 63-jährigen Patientin aus Riegelsberg aus, die infolge schwerer Brandverletzungen verstarb. red

Im Nachbarzimmer kam eine 78-Jährige aus Saarbrücken durch eine Rauchgasvergiftung zu Tode. >