| 21:20 Uhr

Fußball
Viele Wechsel auf den letzten Drücker

Am letzten Tag der Transferperiode gab es noch viele Spielerwechsel in der Bundesliga. So verpflichtete unter anderem Borussia Dortmund einen Nachfolger für Pierre-Emerick Aubameyang, dessen Abgang jetzt offiziell ist.

> Seite D1