| 20:40 Uhr

Stephan Ackermann
Trierer Bischof für Sondergerichte bei Missbrauch

Trier. Bistumsübergreifende Sondergerichte sollen sich in der katholischen Kirche mit Verdachtsfällen von sexuellem Missbrauch befassen. Das hat der Trierer Bischof Stephan Ackermann vorgeschlagen. Der Missbrauchsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz erhofft sich durch eine solche Spezialisierung eine stärkere Professionalisierung und vergleichbarere Urteile. SZ