| 21:10 Uhr

Dreikönigssingen
Trierer Bischof empfängt die Sternsinger

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann blickt am 29.12.2017 in Trier (Rheinland-Pfalz) durch den Stern eines Sternsingerstabs. In Trier findet die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen statt. Rund um den Dreikönigstag (6. Januar) sammeln in Deutschland Kinder für andere Kinder in Not. Foto: Harald Tittel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Der Trierer Bischof Stephan Ackermann blickt am 29.12.2017 in Trier (Rheinland-Pfalz) durch den Stern eines Sternsingerstabs. In Trier findet die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen statt. Rund um den Dreikönigstag (6. Januar) sammeln in Deutschland Kinder für andere Kinder in Not. Foto: Harald Tittel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: dpa / Harald Tittel
Die bundesweite Aktion „Dreikönigssingen“ hat am Freitag in Trier begonnen. Laut Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ kamen mehr als 2600 junge Menschen in ihren typischen Gewändern zusammen.

Mit dabei war auch der Trierer Bischof Stephan Ackermann. Die Sternsinger, die jedes Jahr um den Dreikönigstag (6. Januar) von Haus zu Haus ziehen, wollen in diesem Jahr besonders auf die Folgen der weltweiten Kinderarbeit aufmerksam machen. ⇥Foto: Harald Tittel/dpa