| 20:44 Uhr

Afghanistan
Taliban reagieren auf Friedensangebot

Kabul.

() Die radikalislamischen Taliban haben auf ein Friedensangebot des afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani mit Lob und Ablehnung zugleich reagiert. Ghani hatte den Taliban, die zu der internationalen Friedenskonferenz in Kabul nicht eingeladen worden waren, gestern unter anderem eine Waffenruhe, die Aufhebung von Sanktionen, die Entlassung von Gefangenen und die Anerkennung als politische Partei angeboten. In einer auf einer Taliban-Webseite veröffentlichten Stellungnahme heißt es, dass es keine Friedensgespräche geben könne, solange ausländische Truppen im Land seien.