| 20:35 Uhr

Terror
Mindestens 18 Tote bei Angriffen in Nigeria

Maiduguri. dpa

Die radikalislamische Terrormiliz Boko Haram hat im Nordosten Nigerias bei Angriffen einem Behördensprecher zufolge mindestens 18 Menschen getötet. Zudem seien Dutzende Menschen bei Gefechten in zwei Orten nahe Maiduguri im Bundesstaat Borno verletzt worden, sagte Benlo Danbatta vom zuständigen Katastrophenschutz. Boko Haram hatte sich in Maiduguri gegründet.