| 19:12 Uhr

Meldungen

Dresden. Agentur

Strafanzeige nach Pöbeleien in Dresden

Gut zwei Wochen nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden beschäftigen die Pöbeleien und Angriffe von Pegida-Anhängern die Justiz. Die Stadt hat Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz gegen den Chef des fremdenfeindlichen Bündnisses, Lutz Bachmann, und seinen Vize Siegfried Däbritz gestellt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, die Anzeige werde geprüft.

UN verkünden Waffenruhe im Jemen

Die UN haben eine neue Waffenruhe im jemenitischen Bürgerkrieg angekündigt. Von heute Abend an würden die Waffen schweigen, teilte der UN-Sonderbeauftragte Ismail Ould Sheikh Ahmed mit. Alle Beteiligten hätten zugesagt, sich daran zu halten. Die Waffenruhe soll für 72 Stunden mit der Option auf Verlängerung gelten.