| 19:34 Uhr

Kurden in Deutschland erwarten Massenflucht aus der Türkei

Berlin. Wegen des harten Vorgehens des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach dem Putschversuch erwartet die Kurdische Gemeinde Deutschland eine Massenflucht nach Deutschland. "Kurzfristig rechne ich mit zehntausenden, mittelfristig mit einigen hunderttausend Schutzsuchenden aus der Türkei in Deutschland, wenn das Erdogan-Regime die Minderheiten und die demokratische Opposition weiter bekämpft", sagte der Verbandsvorsitzende Ali Toprak. epd/afp

Erdogan drohte derweil erneut damit, das Flüchtlingsabkommen mit der EU platzen zu lassen, sollte die Visa-Freiheit für Türken nicht umgesetzt werden. "Europa hat sein Versprechen nicht gehalten in diesem Zusammenhang", sagte Erdogan dem Sender RTL.