| 20:35 Uhr

Neuer Präsident
Costa Rica: Liberaler gewinnt Stichwahl

San José. Carlos Alvarado ist zum neuen Präsidenten von Costa Rica gewählt worden. Der 38-jährige Kandidat der Regierungspartei PAC setzte sich in der Stichwahl am Sonntag gegen seinen Konkurrenten Fabricio Alvarado (43) durch. dpa

Nach Auszählung fast aller Stimmen kam Carlos Alvarado auf knapp 61 Prozent der Stimmen. Der sozialdemokratische Regierungskandidat Carlos Alvarado, Hobby-Rocksänger und ehemaliger Arbeitsminister, steht für liberale Positionen in gesellschaftlichen Fragen.