| 20:12 Uhr

Außenminister der Türkei greift EU wegen Drohungen an

Berlin. Angesichts der Kritik an seinem Land hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu der EU "Türkei-Feindlichkeit" vorgeworfen. "Wir haben uns wie angestrengt, alle Bedingungen für den EU-Beitritt zu erfüllen", sagte Cavusoglu der "Bild"-Zeitung. afp

"Ich frage mich: Was haben wir verbrochen? Warum gibt es diese Türkei-Feindlichkeit?" Von Teilen der EU kämen "ausschließlich Drohungen, Beleidigungen und eine totale Blockade".