| 21:12 Uhr

Studie: Kreis St. Wendel hat höchsten Wohlstand im Saarland

Saarbrücken/Köln. Der Landkreis St. Wendel hat landesweit die besten Standort-Faktoren vorzuweisen. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts für Neue Soziale Marktwirtschaft hervor, die gestern vorgestellt wurde. Demnach gibt es im Kreis St

Saarbrücken/Köln. Der Landkreis St. Wendel hat landesweit die besten Standort-Faktoren vorzuweisen. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts für Neue Soziale Marktwirtschaft hervor, die gestern vorgestellt wurde. Demnach gibt es im Kreis St. Wendel die geringste Arbeitslosenquote, die wenigsten Hartz-IV-Empfänger, die niedrigsten Arbeitskosten und die geringste private Verschuldung im Saarland. Zudem werden in keinem anderen saarländischen Landkreis so wenige Straftaten begangen. Bei der Einkommensteuerkraft und der Zahl der Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren belegen die Nordsaarländer jeweils hinter dem Saarpfalz-Kreis Platz zwei. Bundesweit nimmt der Kreis St. Wendel von 409 untersuchten Kreisen und kreisfreien Städten Platz 141 ein. Der Saarpfalz-Kreis kommt auf Platz 171, gefolgt vom Kreis Saarlouis (254), Merzig-Wadern (268), Neunkirchen (275) und dem Regionalverband Saarbrücken (312). Großer Gewinner der bundesweiten Studie ist der Großraum München. jöw