| 21:22 Uhr

Staatsschutz ermittelt nach Ohrfeige für Homburger Landrat

Homburg. Eine Frau mit offenkundig rechtsextremer Gesinnung hat am Samstag den Homburger Landrat Clemens Lindemann (SPD) ins Gesicht geschlagen. Er hatte versucht, eine Kundgebung von Neo-Nazis zu beenden, als diese die erste Strophe des Deutschlandliedes abspielten. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

Homburg. Eine Frau mit offenkundig rechtsextremer Gesinnung hat am Samstag den Homburger Landrat Clemens Lindemann (SPD) ins Gesicht geschlagen. Er hatte versucht, eine Kundgebung von Neo-Nazis zu beenden, als diese die erste Strophe des Deutschlandliedes abspielten. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. red