| 21:25 Uhr

Streit um Groko-Pläne
SPD-Chef wehrt sich gegen Kritiker

Berlin. Kurz vor dem SPD-Parteitag zur Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der Union verhärten sich die Fronten zwischen Parteispitze und Kritikern aus den eigenen Reihen. SPD-Chef Martin Schulz verteidigte das Ergebnis der Sondierung: „Wir haben eine lange Liste von Punkten durchgesetzt, die das Leben der Menschen ganz konkret verbessern. Daran gibt es nichts kleinzureden.“

Kurz vor dem SPD-Parteitag zur Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der Union verhärten sich die Fronten zwischen Parteispitze und Kritikern aus den eigenen Reihen. SPD-Chef Martin Schulz verteidigte das Ergebnis der Sondierung: „Wir haben eine lange Liste von Punkten durchgesetzt, die das Leben der Menschen ganz konkret verbessern. Daran gibt es nichts kleinzureden.“