Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:45 Uhr

Sohn von getötetem Rentnerpaar wird jetzt mit Haftbefehl gesucht

Kleinblittersdorf. Michael Jungmann

. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Richter gestern Haftbefehl gegen den 46-jährigen Sohn des in Rilchingen-Hanweiler erschlagenen Rentner-Ehepaares erlassen. Er ist seit etwa fünf Wochen spurlos verschwunden. Der Mann, der als "Sonderling" beschrieben wird, steht im Verdacht, Vater (80) und Mutter (81) im Zeitraum von November 2015 bis März 2016 erschlagen zu haben. Die Leichen der Rentner wurden erst am Donnerstag vergangener Woche gefunden. >