| 20:25 Uhr

Saudischer Journalist
Khashoggi wurde offenbar erwürgt

Istanbul. Der saudische Regierungskritiker Jamal Khashoggi ist nach Erkenntnissen der türkischen Justiz schon kurz nach Betreten des Konsulats seines Landes vor einem Monat erwürgt worden. Dies sei „gemäß eines zuvor gemachten Plans“ geschehen, teilte die Istanbuler Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mit. dpa

Anschließend sei sein Leichnam „in Stücke zerteilt“ und dann „vernichtet“ worden.