| 21:14 Uhr

Helmholtz-Zentrum
Saarland soll „Leuchtturm“ für IT-Sicherheit werden

Saarbrücken. (pbe) Mit großen Vorschusslorbeeren ist gestern in Saarbrücken die Gründung des neuen IT-Sicherheitszentrums gefeiert worden. Helmholtz-Präsident Otmar Wiestler zeigte sich überzeugt, dass das Saarland einer der „internationalen Leuchttürme“ werden könne. „Wir möchten mit diesem Zen­trum weltweit in die absolute Spitze kommen“, sagte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU).

(pbe) Mit großen Vorschusslorbeeren ist gestern in Saarbrücken die Gründung des neuen IT-Sicherheitszentrums gefeiert worden. Helmholtz-Präsident Otmar Wiestler zeigte sich überzeugt, dass das Saarland einer der „internationalen Leuchttürme“ werden könne. „Wir möchten mit diesem Zen­trum weltweit in die absolute Spitze kommen“, sagte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU).


(pbe)