| 00:00 Uhr

Saarland nimmt 55 Millionen weniger Schulden auf

Saarbrücken. Johannes Schleuning

Das Land hat im vorigen Haushaltsjahr 55 Millionen Euro weniger neue Schulden gemacht als geplant. Statt 435 Millionen Euro habe die Nettokreditaufnahme nur 380 Millionen Euro betragen, teilte Finanzminister Stephan Toscani (CDU ) gestern zum Haushaltsabschluss 2014 mit. Grund dafür seien unter anderem hohe Steuereinnahmen. >