Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:19 Uhr

Saarländische Polizei erwischt über 2000 Gurt-Muffel

Saarbrücken. Während einer einwöchigen Großkontrolle von 38 000 Fahrzeugen hat die saarländische Polizei Mitte Mai über 2000 Fahrer gestoppt, die nicht angeschnallt waren. Im Vergleich zu früheren Kontrollen sei dennoch ein leichter Rückgang der Verstöße erkennbar, sagte ein Polizeisprecher der SZ

Saarbrücken. Während einer einwöchigen Großkontrolle von 38 000 Fahrzeugen hat die saarländische Polizei Mitte Mai über 2000 Fahrer gestoppt, die nicht angeschnallt waren. Im Vergleich zu früheren Kontrollen sei dennoch ein leichter Rückgang der Verstöße erkennbar, sagte ein Polizeisprecher der SZ. red