| 20:41 Uhr

Zweibrücken/Merzig
Saar-Soldaten gehen in den Irak

Zweibrücken/Merzig. Rund 60 Fallschirmjäger aus Zweibrücken und Merzig sollen von Mitte November an ein halbes Jahr lang im Irak Führungskräfte der dortigen Armee ausbilden. Damit werden sie Teil der internationalen Koalition zur Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat (IS).

Aufgabe dieser vom Bundestag gebilligten Mission ist auch die Stabilisierung des Iraks, wo der IS inzwischen als besiegt gilt.