Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:14 Uhr

Saar-Polizei ermittelt wegen Mordes an Rentner-Ehepaar

Kleinblittersdorf. Michael Jungmann

. Ein 46 Jahre alter Mann aus dem Kleinblittersdorfer Ortsteil Rilchingen-Hanweiler steht im Verdacht, seine Eltern (80 und 81 Jahre) getötet zu haben. Er ist spurlos verschwunden. Die Polizei fahndet nach ihm. Die Mordkommission "Teppich" geht von einem Gewaltverbrechen aus, das möglicherweise bereits vor Monaten geschah. Die stark verwesten Leichen wurden erst am Donnerstagnachmittag entdeckt. Die Frau lag in eine Decke eingewickelt in ihrem Pflegebett, ihr Mann war in einen Teppich auf dem Boden eingerollt. Fenster und Türen der Erdgeschosswohnung waren abgedichtet. >