Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:11 Uhr

Moskau
Russland will seine Armee zum Vorreiter hochrüsten

Moskau.

() Russlands Präsident Wladimir Putin will sein Land zum Vorreiter beim Aufbau moderner Streitkräfte machen. „Russland muss unter den führenden Ländern Vorreiter sein, wenn es um den Aufbau einer Armee der neuen Generation geht“, sagte Putin am Freitag bei einem Treffen mit Militärvertretern. „Das ist wichtig, um unsere Souveränität zu sichern.“ Russland müsse sich an die „Veränderungen der Machtbalance“ in der Welt anpassen. Die USA und die Nato seien dabei, ihre Präsenz in Europa auszubauen. Das US-Raketenabwehrsystem, das in Polen und Rumänien installiert werden soll, könne „jederzeit“ zu einer Bedrohung für Russland werden. Putin warf den USA vor, sie seien dabei, den Vertrag über nukleare Mittelstreckenraketen von 1987 zu verletzen.