| 20:37 Uhr

Deutsche Gewerkschaftsbund
Rechte mobilisieren vor Betriebsratswahlen

Berlin.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beobachtet vor den im Frühjahr anstehenden Betriebsratswahlen eine zunehmende Mobilisierung durch die AfD und andere rechte Gruppierungen in Betrieben. Es gehe ihnen nicht darum, die Interessen der Beschäftigten zu vertreten, sondern die Belegschaften zu spalten, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Wir beobachten die Entwicklung sehr genau." Die Betriebsräte der DGB-Gewerkschaften seien dem gewachsen.