| 00:00 Uhr

Rätsel um Schüsse auf elf Autofahrer bei Lebach

Lebach. Auf elf vorbeifahrende Autos ist gestern am frühen Morgen nahe Lebach geschossen worden. Ob hinter der Tat ein Einzelner oder mehrere Täter stecken, ist unklar. Ein Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. red

Die Hintergründe der Tat liegen bislang völlig im Dunkeln. Die Polizei sperrte die Straße ab und warnte davor, das Gebiet zu betreten. Mit einem Hubschrauber und Suchhunden fahndete die Polizei nach den Tätern. Zwischen 5.15 und 5.30 Uhr fielen die Schüsse . >