| 20:55 Uhr

Diplomatie
Putin und Orban vertiefen Beziehungen

Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin sieht Ungarn als einen der wichtigsten europäischen Partner für sein Land. Die Beziehungen zwischen beiden Staaten entwickelten sich in fast allen Bereichen positiv, sagte Putin gestern bei einem Treffen mit dem ungarischen Regierungschef Viktor Orban in Moskau.

Das zeigten auch die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen. Laut Agentur Interfax stieg demnach der Handelsumsatz im ersten Halbjahr 2018 um 30 Prozent. Bei dem Treffen sollte es laut Kreml um den Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit und um internationale Fragen gehen.