Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:23 Uhr

Absage
Premierministerin May schließt Exit vom Brexit aus

Berlin/London. Die britische Premierministerin Theresa May hat einem Ausstieg aus dem Brexit eine klare Absage erteilt und damit ein Angebot von EU-Spitzenpolitikern abgelehnt. „Es kommt kein zweites Referendum über den EU-Austritt“, sagte sie in einem Interview der „Bild“-Zeitung. Das britische Volk habe in einer Abstimmung seine Entscheidung getroffen. Auf Deutsch fügte die Premierministerin hinzu: „Wir verlassen die EU, aber nicht Europa.“

May sagte der „Bild“, ihr Land sei „auch künftig der europäischen Verteidigung und Sicherheit verpflichtet – ohne Wenn und Aber“. Dies werde sie bei der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar bekräftigen. Ziel sei es, weiterhin eine gute Partnerschaft mit der EU zu haben.