| 21:13 Uhr

Polizei verhindert Terror-Anschlag auf Synagoge in New York

New York. In New York hat die Polizei vier Männer festgenommen, die Anschläge auf eine Synagoge sowie Raketenangriffe auf US-Militärflugzeuge geplant haben sollen. Die Gruppe wurde bereits seit einem Jahr von der US-Bundespolizei FBI überwacht, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte

New York. In New York hat die Polizei vier Männer festgenommen, die Anschläge auf eine Synagoge sowie Raketenangriffe auf US-Militärflugzeuge geplant haben sollen. Die Gruppe wurde bereits seit einem Jahr von der US-Bundespolizei FBI überwacht, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Ein verdeckter FBI-Agent hatte die Männer zum Schein mit nicht funktionsfähigen Waffen und Sprengstoff versorgt. Alle Männer sind in den USA geboren, drei sind arabischer Abstammung. afp