Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:29 Uhr

Hamburg
Pilot sendet Deutschland originelle Weihnachtsgrüße

Der spektakuläre Tannenbaum-Flug auf dem Radar.
Der spektakuläre Tannenbaum-Flug auf dem Radar. FOTO: sreenshot/dpa / dpa
Hamburg.

Ein neuer Airbus A380 hat auf einem Testflug quer über Deutschland einen riesigen Weihnachtsbaum samt Christbaumkugeln auf den Radar gezeichnet. Die Maschine startete ihren fast fünfeinhalbstündigen Probeflug in Hamburg-Finkenwerder und nahm unter anderem Kurs auf die Eifel, wie ein Airbus-Sprecher gestern erklärte. Die ungewöhnliche Route ist auf „Flightradar24“ zu sehen, wo man Flugrouten im Netz verfolgen kann. Die Idee zum Motiv hatten Piloten und beteiligte Ingenieure.