Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:17 Uhr

Perl: Frau stirbt auf Umleitungsstrecke

Perl. Auf der Umleitungsstrecke, die für den voll gesperrten Pellinger Tunnel eingerichtet worden war, ist am Freitag eine 57-Jährige aus Rheinland-Pfalz tödlich verunglückt. Zwei Beifahrer wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben kollidierte der Wagen eines Wadgassers auf der L 170 mit dem Auto der Frau aus Rodalben, die daraufhin frontal mit einem Lkw zusammenstieß

Perl. Auf der Umleitungsstrecke, die für den voll gesperrten Pellinger Tunnel eingerichtet worden war, ist am Freitag eine 57-Jährige aus Rheinland-Pfalz tödlich verunglückt. Zwei Beifahrer wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben kollidierte der Wagen eines Wadgassers auf der L 170 mit dem Auto der Frau aus Rodalben, die daraufhin frontal mit einem Lkw zusammenstieß. > Seite B 1: Bericht red