| 20:47 Uhr

Vizepräsident in Israel
Pence: US-Botschaft soll bis 2019 nach Jerusalem

Jerusalem.

Die US-Botschaft in Israel wird noch vor Ende 2019 nach Jerusalem verlegt werden. Das sagte US-Vizepräsident Mike Pence gestern im israelischen Parlament in Jerusalem. Gleichzeitig rief er die Palästinenser dazu auf, wieder in Friedensgespräche mit Israel einzusteigen. „Wir fordern die palästinensische Führung nachdrücklich dazu auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren“, betonte Pence. Nach der umstrittenen US-Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt war es zu Unruhen in den Palästinensergebieten gekommen.