Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:17 Uhr

Papst zollt bei Nahost-Besuch Muslimen Respekt

Amman. Zum Auftakt seiner Pilgerreise in das Heilige Land hat Papst Benedikt XVI. den Muslimen seinen "tiefen Respekt" ausgesprochen. Nach seiner Ankunft in Jordanien, der ersten Station seines Nahost-Besuchs, betonte er am Freitag zugleich, dass die Religionsfreiheit ein wesentliches Menschenrecht sei. Am Montag fliegt Benedikt XVI. nach Israel

Amman. Zum Auftakt seiner Pilgerreise in das Heilige Land hat Papst Benedikt XVI. den Muslimen seinen "tiefen Respekt" ausgesprochen. Nach seiner Ankunft in Jordanien, der ersten Station seines Nahost-Besuchs, betonte er am Freitag zugleich, dass die Religionsfreiheit ein wesentliches Menschenrecht sei. Am Montag fliegt Benedikt XVI. nach Israel. afp