| 21:17 Uhr

Papst zollt bei Nahost-Besuch Muslimen Respekt

Amman. Zum Auftakt seiner Pilgerreise in das Heilige Land hat Papst Benedikt XVI. den Muslimen seinen "tiefen Respekt" ausgesprochen. Nach seiner Ankunft in Jordanien, der ersten Station seines Nahost-Besuchs, betonte er am Freitag zugleich, dass die Religionsfreiheit ein wesentliches Menschenrecht sei. Am Montag fliegt Benedikt XVI. nach Israel

Amman. Zum Auftakt seiner Pilgerreise in das Heilige Land hat Papst Benedikt XVI. den Muslimen seinen "tiefen Respekt" ausgesprochen. Nach seiner Ankunft in Jordanien, der ersten Station seines Nahost-Besuchs, betonte er am Freitag zugleich, dass die Religionsfreiheit ein wesentliches Menschenrecht sei. Am Montag fliegt Benedikt XVI. nach Israel. afp