| 20:33 Uhr

Islamabad
Pakistan: Anschlag mit 128 Toten

Islamabad. Bei dem tödlichsten Anschlag in Pakistan seit Jahren sind in der Südprovinz Baluchistan nach offiziellen Angaben mindestens 128 Menschen getötet worden. Das sagte der Verwaltungschef der betroffenen Region in der südpakistanischen Provinz Baluchistan. dpa

Zuvor war von 85 Toten die Rede gewesen. Außerdem seien 130 Menschen verletzt worden. Das Attentat in der Region Mastung hatte einer Wahlkampfveranstaltung der Baluchistan Awami Partei gegolten. Ähnlich viele Tote gab es zuletzt im Dezember 2014 bei einem Angriff der Taliban in Nordpakistan. Damals starben rund 150 Menschen, die meisten Kinder. Danach ging wegen massiver Militäroffensiven die Zahl der Anschläge stark zurück.