| 20:52 Uhr

Kim verlangt Sicherheitsgarantien
Nordkorea will über Atomprogramm verhandeln

Seoul. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat ein Verzicht auf das Atomprogramm seines Landes in Aussicht gestellt. Im Gegenzug verlange das Land nach südkoreanischen Angaben Sicherheitsgarantien. Die nordkoreanische Seite habe beteuert, ihr Land habe keinen Grund, Atomwaffen zu besitzen, sollten militärische Bedrohungen Nordkoreas beseitigt sein. Beide Koreas einigten sich auf ein baldiges Gipfeltreffen zwischen Kim und Präsident Moon Jae.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat einen Verzicht auf das Atomprogramm seines Landes in Aussicht gestellt. Im Gegenzug verlange das Land nach südkoreanischen Angaben Sicherheitsgarantien. Die nordkoreanische Seite habe beteuert, ihr Land habe keinen Grund, Atomwaffen zu besitzen, sollten militärische Bedrohungen Nordkoreas beseitigt sein. Beide Koreas einigten sich auf ein baldiges Gipfeltreffen zwischen Kim und Präsident Moon Jae.