| 00:00 Uhr

Neues Großbordell soll bald in Saarbrücken eröffnet werden

Saarbrücken. Ein Investor aus Württemberg baut im Saarbrücker Stadtteil Burbach auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern ein Bordell. Wie der Saarbrücker Rechtsdezernent Jürgen Wohlfarth auf SZ-Anfrage mitteilte, geht es um die schon im Jahr 2010 genehmigte Erweiterung und Vergrößerung eines bestehenden Betriebes. nof

Der Standort liegt in der Nähe eines Wohngebiets. Wohlfarth sagte, die Stadt könne nichts dagegen tun. Natürlich habe Saarbrücken "viel zu viele Bordelle", aber die Stadt könne "keine Bedürfnisprüfung vornehmen". >