| 20:33 Uhr

Groko auf der Kippe?
Nervosität in Berlin vor historischer Hessen-Wahl

Wiesbaden. Hochspannung in Wiesbaden und in Berlin: Bei der Landtagswahl in Hessen an diesem Sonntag können die politischen Verhältnisse im Land durcheinander gewirbelt werden – möglicherweise mit weitreichenden Auswirkungen bis nach Berlin. dpa

Nach den Umfragen müssen die CDU von Ministerpräsident Volker Bouffier und die oppositionelle SPD unter Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel mit zweistelligen Verlusten rechnen. Die Grünen, die zusammen mit der CDU regieren, befinden sich dagegen im Höhenflug. Für eine Fortsetzung von Schwarz-Grün wird es aber wohl nicht reichen. Die AfD steht den Zahlen zufolge vor dem Einzug in den letzten Landtag, in dem sie noch nicht vertreten ist. Die Entscheidung gilt auch als Härtetest für die große Koalition in Berlin.


FDP-Chef Christian Lindner warb im „Spiegel“ für ein Jamaika-Bündnis mit Union und Grünen. „Die Freien Demokraten wollen dem Land eine andere Richtung geben“, sagte er.